Navigation
Malteser Alfhausen

Malteser bieten ab sofort Trinkmenüs an

28.04.2011
Jetzt neu: spezielle Verpflegung mit Trinkmenüs

Pürierte Kost sorgt für gesunde Ernährung im Alter

Osnabrück. Im Alter wird es für viele Menschen schwieriger, Genuss an einer kräftigen Mahlzeit zu finden. Mehr als fünf Millionen Deutsche können nur beschwerlich kauen oder schlucken. Hinzu kommt, dass der Appetit altersbedingt nachlässt. Die Folgen sind gravierend: Dem Körper fehlen wichtige Nährstoffe. Frank Stork/Koordinator Menüservice: „Viele Senioren leiden an Kau- und Schluckbeschwerden. Mit so genannten Trinkmenüs können sie die Freude an gutem Essen wiederfinden.“

 

Die Malteser in Osnabrück bieten daher ab sofort zusätzlich zum herkömmlichen Menüservice auch eine spezielle Verpflegung mit Trinkmenüs an. Für diese Suppen werden frische und natürliche Zutaten zubereitet und anschließend schonend püriert. Die Gerichte werden in kleinen Beuteln abgepackt und von den Maltesern zu den Kunden gebracht. Zwanzig verschiedene Varianten stehen zur Auswahl. Neben herzhaften Geschmacksrichtungen, wie verschiedene Sorten an Fleisch, Fisch oder Gemüse, finden sich auch süße Nachspeisen auf der Menükarte.

 

„Unsere Kunden sind bei der ersten Kostprobe überrascht wie lecker sie sind. Wer sich mit dem Kauen schwer tut, sollte die pürierten Gerichte mal ausprobieren“, empfiehlt Stork. Wie die herkömmlichen Menüs kann auch die Trinkvariante zeitlich begrenzt für wenige Wochen oder langfristig bestellt werden.

 

Für Rückfragen zum Menüservice in Osnabrück sind die Malteser
unter Telefon 0541-505220 innerhalb der üblichen Geschäftszeiten zu erreichen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE60370601201201215117  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7